Wenn du nach einer gesunden und leckeren Möglichkeit suchst, um dein Verlangen nach etwas Süßem zu stillen, dann sind diese Apfelmuffins mit Hanfsamen genau das Richtige für dich! Mit Vollkorn Dinkelmehl, Hanfsamen, Apfelmus und Ahornsirup sind diese Muffins eine gesunde und nahrhafte Wahl, die dich voll und zufrieden halten wird.

Zutaten:

  • 1,5 Tasse Vollkorn Dinkelmehl
  • 2/3 Tasse Hanfsamen
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL gemahlener Kardamom
  • 1 Tasse zuckerfreies Bio-Apfelmus
  • 3/4 Tasse Vanille-Milch
  • 1/2 Tasse Ahornsirup
  • 1 1/2 TL reines Vanille-Extrakt
  • 1/3 Tasse Rosinen oder gehackte rohe Bananen

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 180°C vor und bereite eine Muffin-Backform mit Papierförmchen oder Silikonförmchen vor.
  2. In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten (Vollkorn Dinkelmehl, Hanfsamen, Backpulver, Natron, Meersalz, Zimt und Kardamom) vermischen.
  3. In einer anderen Schüssel das Apfelmus, Ahornsirup, Vanille-Milch und Vanille-Extrakt zusammenmischen.
  4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und gut vermischen, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Rosinen oder die gehackte Bananen hinzufügen und vermische sie mit dem Teig.
  5. Die Muffin-Backformen etwa 2/3 voll mit dem Teig füllen und glattstreichen.
  6. Die Muffins für 21-23 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie goldbraun sind und ein Zahnstocher sauber aus der Mitte herauskommt.
  7. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, bevor du sie aus der Form herausnimmst.

Warenkorb

Dies schließt sich in 0Sekunden

Back to Top