CBD-Öl hat sich weltweit als beliebtes Naturheilmittel etabliert, doch die Gesetze zum Transport über nationale Grenzen hinweg können kompliziert und verwirrend sein. In diesem Artikel erklären wir dir, was du wissen musst, bevor du mit CBD-Öl reist, damit du legal und sicher bleibst.

Gesetzeslage und internationale Unterschiede

Der Transport von CBD-Öl innerhalb der EU ist meist problemlos, dank einheitlicher THC-Grenzwerte von weniger als 0,2%. Doch die Gesetze variieren deutlich international. In der EU dürfen Länder wie Dänemark, Frankreich, Italien, Österreich und Spanien CBD-Öl ohne Probleme einführen. Wichtig ist dabei, dass das Öl in der Originalverpackung bleibt und alle Beipackzettel dabei sind. Wenn du es im Handgepäck mitnimmst, erinnere dich daran, dass nur Flüssigkeiten bis zu 100 ml erlaubt sind.

CBD-Öl außerhalb der EU

Die Rechtslage außerhalb der EU kann stark variieren. In Ländern wie Kanada ist der Gebrauch von Cannabis legalisiert, und die Einfuhr von CBD-Öl gestaltet sich relativ unkompliziert. Jedoch haben Länder wie die USA, obwohl der Gebrauch von CBD-Öl auf Bundesebene legalisiert ist, sehr strenge Einreisekontrollen und es ist wichtig, die spezifischen Gesetze des jeweiligen Bundesstaates zu beachten. Die THC-Grenze von 0,3% darf nicht überschritten werden, um Probleme bei der Einreise zu vermeiden. In streng regulierten Ländern wie Marokko, Indonesien, Malaysia und Dubai ist CBD hingegen völlig verboten und die Einfuhr kann zu erheblichen Strafen führen.

Praktische Tipps für die Reise mit CBD-Öl:

Es ist ratsam, sich vor der Reise gründlich über die Bestimmungen im Ziel- und Transitland zu informieren. CBD-Öl sollte stets in der Originalverpackung mitgeführt werden, um bei Kontrollen nachweisen zu können, dass es sich um ein legales Gesundheitsprodukt handelt. In vielen Fällen kann es auch sinnvoll sein, CBD-Öl beim Zoll anzumelden, um eventuelle Missverständnisse zu vermeiden.

Warum CBD auf Reisen mitnehmen:

Viele Menschen nutzen CBD-Öl auf Reisen zur Linderung von Symptomen wie Flugangst, Schlafproblemen durch Jetlag oder allgemeinem Reisestress. CBD hat eine beruhigende Wirkung, ohne psychoaktive Effekte zu verursachen, was es zu einem idealen Begleiter für lange Flüge macht.

Warenkorb

Back to Top